Jetzt nichts mehr verpassen:
Das Oldtimermagazin der Schweiz

Archiv der SwissClassics Revue

Alle Ausgaben auf einen Blick!

Es fehlt Ihnen eine Ausgabe in Ihrer Sammlung?
Kein Problem, bestellen Sie hier bequem per Formular.

Alle bisher erschienenen Hefte sind noch zum Preis von CHF 12.- (Schweiz) / EUR 12.- (Ausland) je Heft inkl. Porto/Verpackung erhältlich.

SwissClassics Revue 91-3/2022

In der 91. Ausgabe der SwissClassics Revue liest man über zwei Cabriolets von Mercedes-Benz, die neben dem "SL" in der Modellbezeichnung einiges verbindet, obwohl ihre Präsentationen vier Jahrzehnte auseinanderliegen. Das Special beleuchtet das Thema Oldtimer-Verkauf. Schliesslich ist es trotz vieler Optionen nicht immer einfach, seinen gehegten und gepflegten Klassiker in gute Hände abzugeben und dabei einen fairen Preis zu erzielen. Des weiteren wird ein MG VA mit massgeschneiderter Tickford-Karosserie portraitiert, eine hübsche Vorkriegs-Rarität, die MG-untypisch auf Fahrkomfort getrimmt wurde. Wir erzählen, wie Jo Vonlanthen vor allem nach seiner Rennfahrer-Karriere Berühmtheit erlangte und geben Tipps, wie man bei den beliebten Triumph TR 4, 5 oder 6 die Guten von den Gurken trennen kann. Ausserdem blicken wir auf Auto-Architekt Franco Sbarros Lebenswerk zurück und richten das Scheinwerferlicht auf den ersten Motorroller überhaupt, das Lomos Sesselrad.

SwissClassics Revue 90-2/2022

Die SwissClassics Revue 90-2/2022 behandelt den schnellen Viertürer Triumph Dolomite Sprint, den vergessenen Schweizer Hinterhof-Sportwagen EDRA II und eine Rückschau auf den Grand Prix von Montreux. Die Kaufberatung dreht sich um das beliebte Cabriolet Mazda MX-5, das Special ist dem Thema Fahrsicherheitstrainings gewidmet und portraitiert wird Markus Hotz, der Thurgauer Motorsport-Allrounder.

SwissClassics Revue 89-1/22

Die SwissClassics Revue 89-1/22 ist da! Neben den beiden kuriosen Kabinenrollern auf dem Cover liest man auch über die graziöse Lancia Aurelia B55S, die in Thun mit einer bezaubernden Haube versehen wurde.
Da es lediglich eine Frage der Zeit ist, bis der eigene Oldtimer nach frischen Teilen verlangt, die Suche danach aber oft kompliziert ist, haben wir bei Fachleuten Rat eingeholt. Auch vor dem Kauf eines Renault 4 schadet es nicht, sich unsere Kaufberatung zum französischen Kult-Kompakten anzuschauen.
Ausserdem erzählen wir, wie Honda mit seiner bärenstarken und zugleich fragilen CBX am Ziel vorbeischoss und wie die beiden Rennfahrer Tommy Spychiger und Fritz Scheidegger, zwei Grössen ihres jeweiligen Fachs, internationale Erfolge feierten und zu früh verstarben.

SwissClassics Revue 88-6/2021

Die brandneue SwissClassics Revue 88-6/2021 liegt bereits in den Briefkästen unserer Abonnenten und kann demnächst auch am Kiosk oder auf Bestellung erworben werden. Auf dem Cover sind gleich neun Autos abgebildet, die Farbenvielfalt trügt allerdings ein bisschen. Unter dem Lack, dem wir in dieser Ausgabe übrigens ein eigenes Special widmen, findet sich bei allen Fahrzeugen die fortschrittliche Technik der ADO 16-Basis, welche die Mittelklasse der Sechziger revolutionierte. Des Weiteren ist zu lesen, wie mit der Autohalle Andelfingen, auf halbem Weg zwischen Winterthur und Schaffhausen gelegen, ein neues Oldtimer-Zentrum mit einzigartigem Konzept entstand und wie Roland Eisele mit viel Geduld und Leidenschaft seine Borgward Arabella restaurierte. Ausserdem klärt diese Ausgabe, was es beim Kauf der edlen und sportlichen 8er aus dem Hause BMW zu beachten gilt und erzählt über den Unternehmer Peter Maier, der nach erfolgreichen Jahren hinter dem Lenkrad und in der Werkstatt auch als engagierter Unternehmer die Schweizer Automobil-Szene prägte. Und das ist erst ein Teil des Inhalts...

SwissClassics Revue 87-5/2021

Die neueste SwissClassics Revue 87-5/2021 trifft gerade bei den Abonnenten ein und ist demnächst am Kiosk oder auf Bestellung erhältlich! Der Dätwyler-Porsche 356 ist ein ganz spezielles “Cover-Car”, mit seinem Organspender hat er äusserlich nicht mehr viel gemein. Wir haben nachgeforscht und herausgefunden, was aus den zwei Exemplaren dieses CH-Specials geworden ist.
Sie lesen auch, wie bei ein Zürcher Brüderpaar Ende der Dreissiger eine Cabriolet-Kleinserie auf Basis des SS Jaguar 2 1/2 Litre produzierte und was die 1972er Kawasaki 750 H2 Mach IV von Hämpu Bolliger, der Schweizer Motorrad-Legende, so spannend macht. Die obligatorische Kaufberatung dreht sich dieses Mal um den (oder für Kenner die) Alfa Romeo Alfetta GT/GTV, der auch heute noch Köpfe verdreht. Tönt spannend? Dabei ist das noch längst nicht alles…

SwissClassics Revue 86-4 | 2021

Die neueste Ausgabe der SwissClassics Revue mit Nr. 86-4 ist ab sofort online und am Kiosk zu kaufen! Zuerst befassen wir uns mit einem Auto, das seiner Zeit voraus war - dem Hotchkiss-Grégoire. Weiterhin darf natürlich auch der Countach nicht fehlen in der neuen Ausgabe, zumal er dieses Jahr sein 50. Jubiläum feiert. Nicht zuletzt blickten wir noch auf die Geschichte von Louis Christen zurück und schauten uns die Wagen der britischen Firma Larmar an. Auch eine Kaufberatung ist wieder dabei, dieses Mal zur Corvette C4. Und das ist noch lange nicht alles...

SwissClassics Revue 85-3 | 2021

Die neueste Ausgabe der SwissClassics Revue mit Nr. 85-3 ist ab sofort online und am Kiosk zu kaufen! Allen voran werden drei zukunftsweisende Modelle von Volkswagen, nametlich der Käfer, der Golf und der neue ID.3 miteinander verglichen. Aber auch der 50. Geburtstag des Alpine A310 wird gefeiert, sowie auf die Schweizer Autopioniere Fritz Moser und Rudolf Egg zurückgeschaut. Und das ist noch lange nicht alles…

SwissClassics Revue 84-2 | 2021

In dieser Ausgabe der Swissclassics Revue nehmen wir die Marke AGEA mit schweizerischen Genen unter die Lupe. In unserem Spezial geht es um das Interieur bei Oldtimern und wie man dieses pflegt und restauriert. Weiterhin erlebten wir den Fiat Balilla, dem wir einen Fahrzeugbericht widmeten. Auch eine Kaufberatung fehlt nicht, dieses Mal zum Mercedes-Benz R129. Zudem blicken wir auf die Geschichte des Schweizer Magazins Powerslide zurück und wie es die Anfänge des Autojournalismus in der Schweiz prägte.

SwissClassics Revue 83-1 | 2021

In dieser Ausgabe der Swissclassics erwartet die Leser ein Fahrbericht des Subaru SVX und wieso dieser nie zum erfhofften Erfolg gefunden hat. Weiterhin blicken wir zurück auf die Anfänge von AMAG in der Schweiz. Interessanterweise war nämlich nicht etwa VW die erste importierte Marke. Auch eine ausführliche Kaufberatung zum Land Rover Defender ist dabei. Weiterhin portraitierten wir den Zürcher Motorradbauer Forster und den schweizer Rennfahrer Fredy Lienhard.

SwissClassics Revue 82-6 | 2020

In dieser Ausgabe der Swissclassics Revue wartet ein grosser Beitrag zu Brot-und-Butter-Autos auf die Leser. Zudem nehmen wir den Saurer F006, an dem Peter Monteverdi beteiligt war, genauer unter die Lupe und erzählen die Geschichte der Yamaha XT 500. Pünklich zum Winteranfang zeigen wir, was es beim Einwintern von Oldtimern zu beachten gilt. Auch eine Kaufberatung fehlt nicht, sie beschäftigt sich mit dem Urmodell des Toyota Celica.

SwissClassics Revue 81-5 | 2020

Diesen Monat vergleichen wir unter anderem drei englische Sportwagen mit V6-Motoren von Ford. Weiterhin blicken zurück auf den Oldtimer-Sommer 2020 und auf das Vermächtnis der Marke Borgward und nehmen den Peugeot 404 genauer unter die Lupe. Ebenfalls beschäftigen wir uns mit dem Thema, was man beim Oldtimer verbessern darf und was nicht. Eine Kaufberatung für den Ford Capri Mk1 - Mk3 ist auch enthalten und noch einiges mehr...

SwissClassics Revue 80-4 | 2020

Diesen Monat präsentieren wir euch in der Swissclassics Nr. 80/4 den Alfa Romeo Montreal, welcher 50 Jahre alt wird. Ebenso gehen wir auf die Geschichte von Gildo de Guido ein. Hauptberuflich war er Gastronom, der aber auch Sport- und Rennwagen lenkte. Obwohl er einigermassen erfolgreich war, stand er doch meist etwas im Schatten seiner erfolgreicheren Zeitgenossen. Im Spezial erklären wir euch, wie die Wertermittlung bei Oldtimern abläuft. Die Kaufempfelhung dreht sich um die ersten Ferrari mit Strassenzulassung mit V8-Motor, den 208 und 308. Ebenso liefern wir euch einen spannenden Bericht über HMO, eine schweizer Firma, die sich auf den Bau von Seitenwagen für BMW Motorräder spezialisiert hat, nachdem BMW diesen 1969 einstellte.

SwissClassics Revue 79-3 | 2020

Ab sofort ist die neue SwissClassics Revue 79/3 | 2020 am Kiosk und online verfügbar. Einmal mehr wird den Lesern beste Unterhaltung geboten. Unter anderem wird der historische Wettkampf zwischen Volkswagen und Opel um die Marktführung in der Schweiz aufgerollt. Ein Kuriosum ist auch enthalten - Schweizer Zigarren im Motorsport. Dem Plymouth Barracuda wird eine Kaufberatung gewidmet. Dies ist natürlich einmal mehr nur ein kleiner Auszug eines prall gefüllten Heftes.

SwissClassics Revue 78-2/2020

Ab sofort ist die SwissClassics Revue 78-2/2020 online und im Handel erhältlich. Die Titelstory dieser Ausgabe widmet sich diesmal einem grossen Kleinwagen aus Turin, dem Fiat 600 Multipla. In einem umfangreichen Fahrbericht werden die Stärken und Schwächen des sympathischen Italieners ermittelt und festgehalten. Ausserdem dürfen natürlich auch eine Kaufberatung, sowie jede Menge spannende Geschichten aus dem Oldtimerkosmos nicht fehlen. Beispielsweise die Geschichte einies SUV-Pioniers und der Werdegang von Rennwagen-Ausstellungen. Somit ist für jedes Interessengebiet ordentlich Lesestoff garantiert!

SwissClassics Revue 77-1/2020

Ab sofort ist die SwissClassics Revue 77-1/2020 online und im Handel erhältlich. Die 77. Ausgabe kann mit Berichten zum BMW 850i, zum Aero 662 und zum Jaguar XJ6 aufwarten. Natürlich fehlen auch eine Kaufberatung (zum Citroën CX), eine umfassende Szenevorschau, der beliebte Fahrzeugmarkt und noch vieles mehr nicht. Automobil-Enthusiasten und Anhänger der Motorrad-Szene werden sich gleichermassen über diese Ausgabe freuen.

SwissClassics Revue 76-6/2019

Ab sofort ist die neue SwissClassics Revue (Nr. 76-6 2019) im Handel erhältlich. Auch diese Ausgabe ist wie gewohnt prall gefüllt mit Geschichten, Anekdoten, Daten und Fakten rund um das “rostigste Hobby der Welt”. Besonders hervorzuheben sind Berichte wie “Triumph Herald”, “Die erste Turbowelle” und der Ratgeber “Oldtimer Motorenöl: Das müssen Sie beachten”. Natürlich fehlt auch die beliebte Kaufberatungen (diesmal zum Puch/Mercedes G Modell) und der interessante Fahrzeugmarkt mit vielen Inseraten nicht.

SwissClassics Revue 75-5/2019

Ab sofort ist das neue SwissClassics Revue (Nr. 75-5 2019) im Handel erhältlich. Auch diese Ausgabe ist wie gewohnt prall gefüllt mit Geschichten, Anekdoten, Daten und Fakten rund um das “rostigste Hobby der Welt”. Besonders hervorzuheben sind die Berichte “Austin A55 Cambridge”, der zweite Teil der Reihe “Richtig versichert mit dem Oldtimer”, “Vom Winde (fast) verweht” und “Der Schweizer Meteor”. Sämtliche eben genannten Beiträge werden unten detailierter aufgeführt. Natürlich fehlen auch Kaufberatungen (diesmal zum Opel Manta A / Ascona A) und der beliebte Fahrzeugmarkt mit vielen Inseraten nicht.

Swiss Classics Revue 74-4/2019

Die vierte Ausgabe der SwissClassic Revue ist ab sofort im Handel und am Kiosk erhältlich. Der Leitartikel dieser Nummer handelt von einemganz besonderen VW Typ 2 T2. Dass er mit einem Tesla mehr gemein hat als mit andern Oldtimern und noch einiges mehr erfährt man im Artikel. Weitere Berichte gibt es zum Ford Comète, zum ältesten Porsche 356 Cabriolet von Beutler, zu Oldtimerversicherungen und zum ersten von Senn selbstgebauten Chopper Motorrad.

Selbstverständlich ist auch in dieser Ausgabe wieder eine Kaufberatung inbegriffen. Diese handelt vom Ford Thunderbird. Zusätzlich dazu Meldungen zu aktuellen Veranstaltungen, Fahrzeuginseraten und weitere Informationen.

Swiss Classics Revue 73-3/2019

Die dritte Ausgabe der SwissClassic Revue ist ab sofort im Handel und am Kiosk erhältlich. Der Leitartikel dieser Nummer handelt vom Silver Falcon. Zusätzlich gibt es Artikel zum Opel Rekord Caravan, Delahaye 135 MS Coupé Ghia-Aigle, Citroën GS, gerettete Geschichte aus Autofriedhöfen und eine Kaufberatung zum Volvo Amazon

Meldungen zu aktuellen Veranstaltungen, Fahrzeuginseraten und weiteren Informationen sind natürlich wie immer fester Bestandteil der Ausgabe.

Swiss Classics Revue 72-2/2019

Die zweite Ausgabe der SwissClassic Revue ist ab sofort im Handel und am Kiosk erhältlich. Der Leitartikel dieser Nummer handelt vom Porsche 924. Zusätzlich gibt es Artikel zum Alfa Romeo 6C 2500, Mercedes Benz 190 Ponton, geeignete Reifen für Oldtimer, DecorPlast, eine Kaufberatung zum Triumph Spitfire / GT6 und ein Artikel über verschiedene Neo Classics.

Meldungen zu aktuellen Veranstaltungen, Fahrzeuginseraten und weiteren Informationen sind natürlich wie immer fester Bestandteil der Ausgabe.

▼ Für weitere Beiträge bitte nach unten scrollen oder hier klicken
 
Alles über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport