Jetzt nichts mehr verpassen:
Das Oldtimermagazin der Schweiz

Aktuelle Ausgabe Nr. 93

SwissClassics – allgemeine Informationen
SwissClassics, das Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit 6 Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Wir berichten über Legenden des Fahrzeugbaus und informieren ausführlich über die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events. Unserem vielfältigen Angebot entsprechend sind wir daher auch ein Forum für alle Gewerbetreibenden aus dem Bereich der Oldtimer.
Die aktuelle Ausgabe Nr. 93-5/2022 - Oktober/November 2022 erschien am 22. September 2022.
Die nächste Ausgabe Nr. 94-6/2022 - Dezember/Januar 2022/2023 erscheint am 29. November 2022.
Bestellen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe, ein Abo (bis 22% günstiger) oder Sie bestellen einzelne Ausgaben aus unserem Archiv.

Vorschau Ausgabe Nr. 94

Die nächste Ausgabe von SwissClassics erscheint am 29. November 2022.
Deutsches Erfolgsmodell mit englischen Genen: BMW Dixi
Der erste BMW war eigentlich gar kein BMW, sondern ein Austin Seven, zunächst Dixi, dann BMW Dixi genannt. Wir haben ein Exemplar aufgetrieben und versuchen herauszufinden, wie es BMW-Fahrern damals erging.
ELEKTRIFIZIERUNG: Der summende Topolino
In der Szene wird die Elektrifizierung von alten Autos sehr kontrovers diskutiert. Wir machen die Probe aufs Exempel und fahren einen elektrischen Fiat Topolino, um zu eruieren, was der Umbau kostet und was dabei auf der Strecke bleibt.
KAUFBERATUNG: VW Corrado
1988 begann die Produktion des VW-Sportcoupés Corrado. Es hätte den Scirocco ablösen können, aber VW produzierte beide parallel. Der Corrado war exklusiver und seltener. Heute sind die Corrados erst recht nicht mehr an jeder Ecke anzutreffen. Wir gehen auf die Suche.
SPECIAL: Oldtimerfahren im Winter?
Die meisten Oldtimerbesitzer schonen ihr Auto und setzen es weder Salz noch Schnee aus. Doch warum eigentlich nicht auch im Winter fahren und zum Beispiel an einer Winter-Rallye teilnehmen? Wir klären ab, was zu tun ist, damit der Klassiker Winterfahrten schadlos übersteht.
Der SCHNELLE BUCHHALTER: Bernhard Baur
Nein, Bernhard Baur erhebt keinen Anspruch darauf, einer der Grossen des Schweizer Automobilrennsportes gewesen zu sein; er dürfte auch vielen unserer Leser unbekannt sein. Dabei hätte er mit seinem Talent damals zu den besten Piloten gehören können.
 
Alles über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport