Jetzt nichts mehr verpassen:
Das Oldtimermagazin der Schweiz

SwissClassics Revue 67-3/2018

von Zoe Waltenspül, 18. Mai 2018
Bild (1/1): Cover SwissClassics Nr 67-3-2018 (© SwissClassics Revue, 2018)

Die dritte Ausgabe “SwissClassics Revue“ des Jahres 2018 ist da! Auch dieses Mal ist das Heft vollbepackt mit spannenden Berichten. Im Mittelpunkt steht der Porsche Turbo. Ausserdem gibt es Artikel über den Renault 5, Alfred Dinin, den Renault 4 CV, den Genfer Autosalon, den Bentley R-Type Continental Graber und noch über viele weitere interessante Autos, Veranstaltungen und Leute …

Vom Autosalon direkt nach Le Mans - Porsche Turbo:
Am Salon einen Serienwagen kaufen und dann damit bei den 24 Stunden in Le Mans teilnehmen und auch noch auf den vorderen Rängen abschliessen? Unmöglich? Nicht so im Jahr 1975, denn damals gelang einem Schweizer Team dieser Exploit und das Auto hat überlebt.

Automobile Meilensteine: Renault 5:
Der kleine Freund aus Frankreich - Renault hatte schon immer ein gutes Näschen für neue Käufersegmente. 1972 wurde der R5 lanciert. Er erfüllte exakt die Bedürfnisse junger urbaner Frauen. Und er definierte die Supermini-Kategorie.

Alfred Dinin - Elektrisch fahren zur Jahrhundertwende:
Das Elektroauto ist aktuell in aller Munde, müht sich aber redlich damit ab, es an Leistungsfähigkeit und Reichweite mit herkömmlichen Fahrzeugen aufnehmen zu können. Da war man vor fast 120 Jahren beinahe weiter, denn Elektroautos hatten um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert auf den Strassen noch die Oberhand.

Kaufberatung - Renault 4 CV:
Der Renault 4 CV hat auf den ersten Blick viele Qualitäten: Er wirkt sympathisch, hat Charme und gemessen an seiner Grösse reichlich Platz, und vor allem: Er ist erfreulich erschwinglich geblieben. Trotzdem gilt es beim Kauf einige Dinge zu beachten, welche in diesem Artikel beschrieben werden.

Der Genfer Autosalon - Premieren über die Jahrzehnte:
Im März 2018 fand in Genf der 88. Automobilsalon statt. Wir schauten uns vor Ort um und blicken in die Vergangenheit, zeigen einige der wichtigsten Weltpremieren aller Zeiten und wie sich die Ausstellungstechnik gewandelt hat.

Bentley R-Type Continental Graber von 1954 - Schweizer Carrosserien:
Der Schweizer Carrossier Hermann Graber baute drei Cabriolets auf Basis des Bentley Continental R Chassis. Das erste dieser drei Fahrzeuge sorgte am Genfer Automobilsalon von 1954 auf dem Bentley-Stand für bewundernde Blicke und wurde von Georges Filipinetti direkt ab Ausstellung gekauft. Und es hat überlebt.

Und natürlich fehlen im dritten Heft 2018 auch Veranstaltungsberichte, Vorschau-Beiträge auf zukünftige Anlässe und Buchbesprechungen, nebst vielem anderen, nicht.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Vom Autosalon direkt nach Le Mans - Porsche Turbo
  • Automobile Meilensteine: Renault 5
  • Alfred Dinin - Elektrisch fahren zur Jahrhundertwende
  • Kaufberatung - Renault 4 CV
  • Der Genfer Autosalon - Premieren über die Jahrzehnte
  • Bentley R-Type Continental Graber von 1954 - Schweizer Carrosserien

 

Veranstaltungen:

  • 88. Genfer Autosalon
  • Oldtimer- und Teilemarkt Fribourg
  • Einstellfahrten des FAM Linthgebiet
  • Auktion Oldtimer Galerie
  • Sonderausstellung Pantheon Basel “Unter Strom”

 

Fahrzeuge:

  • Porsche Turbo
  • Renault 5
  • Alfred Dinin Elektroauto
  • Renault 4 CV
  • Bentley R-Type Continental Graber

 

Diese Ausgabe bestellen

Die meisten Ausgaben der SwissClassics Revue können als Einzelausgabe nachbestellt werden.

 
Alles über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport