Jetzt nichts mehr verpassen:
Das Oldtimermagazin der Schweiz

Oldtimer-Teilemarkt Fribourg am 21. und 22. März 2020 - Armeefahrzeuge und Klassiker

von Fabian Meyer, 11. Dezember 2019
Bild (1/6): Verkaufs-Oldtimer der unterschiedlichsten Marken und Bauweisen - OTM Fribourg 2018 (© Bruno von Rotz, 2018)

Am 21. und 22. März 2020 findet im Forum Fribourg erneut der Oldtimer- und Teilemarkt statt. Einmal mehr erwarten den Besucher zahlreiche Aussteller, welche einerseits ihre Klassiker anpreisen und andererseits auch Teile verkaufen.

Auf rund 20'000 Quadratmetern werden 400 Aussteller ihre Klassiker und Ersatzteile präsentieren und den Besucher in die "guten alten Zeiten" zurückversetzen. Insgesamt werden 20'000 Besucher erwartet, welche den OTM während den beiden Tagen bevölkern werden. Egal ob man den OTM nur wegen dem rein visuellen Aspekt besucht oder ob man bewusst nach Ersatzteilen Ausschau hält, der OTM bietet beste Unterhaltung für alle.

Zu dieser Unterhaltung trägt neben der regulären Veranstaltung auch eine Sonderausstellung zu Fahrzeugen, Motorrädern und Geräten der Schweizer Armee bei. Wer also schon lange mal "Armee-Luft" schnuppern wollte, dies aufgrund Untauglichkeit nicht konnte, kriegt die Möglichkeit, genau dies am OTM zu tun.

Wem auch diese Sonderausstellung noch nicht Unterhaltung genug ist, dem sei die 31. Club Show an's Herz gelegt. Sicherlich werden sich die Verantwortlichen wieder herrliche Installationen und Motive ausenken. Besucher der Club Show haben zudem die Chance, in den Genuss einer gratis Stadtrundfahrt in einem Oldtimer zu kommen.

Weitere Informationen (beispielsweise Tarife, Anmeldung für Aussteller, Anfahrt, Öffnungszeiten der Ausstellung, etc.) finden Sie auf der Website von OTM.

 
Alles über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport